Datenschutzhinweis

TCD Datenschutzhinweis

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

 

Datenschutz wird beim TC Dietesheim wichtig genommen

Bereits in der Vergangenheit sind wir mit Euren Daten im Rahmen der damals herrschenden Verhaltensweisen, sorgsam umgegangen. Der Datenschutz ist nun genauer gefasst worden und das ist gut so. Auch wir als TC Dietesheim  als kleiner, lokaler, gemeinnütziger Sportverein wenden den Datenschutz an.

 

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieser Datenschutzhinweis nach.

 

1.   Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

Tennisclub Dietesheim e.V. ( TCD ), Dieselstr.84, 63165 Mühlheim am Main-Dietesheim   

Vereinsregister-Nr.1402, Registergericht: Amtsgericht in 63065 Offenbach

Vertretender Vorstand:

Michael Boldt Vorsitzender, Tel.:0162 434 2942

Oliver Kehm Kassenwart,    Tel:06108 76463

 

2. Kontaktadresse bei Fragen zum Datenschutz:

E-Mail: datenschutz@tc-dietesheim.com

 

3. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

 

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).

 

Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet.

 

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

 

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.

 

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

 

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht. 

 

5. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website oder Onlinediensten

 

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Auf Grundlage unserer berechtigten Vereinsinteressen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erhebt unser Hostinganbieter (1und1) Daten über jeglichen Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet. In 1&1 Webanalytics werden diese Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erfasst. Die erhobenen Zugriffsdaten sind:

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), IP-Adresse, Browser, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, Website, von der die Anforderung kommt, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.


Die Informationen werden für die Dauer von maximal 14 Tagen gespeichert und danach gelöscht, dies geschieht aus Gründen der Sicherheit (Ermittlung von Betrugshandlungen). Soweit Daten zu Beweiszwecken benötigt werden, werden diese erst gelöscht, wenn der Missbrauchsverdacht final geklärt ist. Weitere Informationen zum Datenschutz bei 1und1 finden sie hier: https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy

 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die von ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Namen, ggf. Ihre Adresse und Telefonnummer) von uns gespeichert, um ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns während des Besuchs unserer Website übermitteln, werden verschlüsselt übertragen und sind damit vor Missbrauch geschützt. Wir bauen insbesondere bei jeder Transaktion eine sog. SSL-Verbindung auf. SSL (Secure-Socket- Layer) ist ein Verfahren, bei dem Ihre Daten so verschlüsselt werden, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

Die SSL-Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Internet-Adresse von http:// in https:// geändert hat. Außerdem wird die sichere Verbindung in der Regel in der Statuszeile ihres Webbrowsers durch ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt.

 

Wir unterhalten eine Onlinepräsenz bei Facebook. Dort kommunizieren wir mit den dort aktiven Vereinsmitgliedern, Interessenten und Nutzern, um sie über unsere Vereinsaktivitäten zu informieren.  Beim Aufruf von Facebook gelten deren Datenverarbeitungsrichtlinien sowie AGB‘s.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

 

6. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

 

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben.

 

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Vereinigte Volksbank Maingau, 63165 Mühlheim weitergeleitet.

 

7. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

 

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

 

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

 

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

8. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

 

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,

- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,

- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,

- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,

- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,

- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

9. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

 

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

 

Ende der Informationspflicht

Stand: Mai 2018

 

Download Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis TCD 25. Mai 2018.pdf
PDF-Dokument [127.6 KB]

Medenspielplan 2018 TCD 

Termine 2018 alle Mannschaften.pdf
PDF-Dokument [189.7 KB]

Vereinszeitung des TCD

TCD Netzroller 2018
TCD-Netzroller-2018.pdf
PDF-Dokument [7.1 MB]

Immer auf dem neuesten Stand, wenn es um Ergebnisse der letzten Spiele geht. Ergebnisse, Änderungen und Ankündigungen auf einen Blick! Schauen Sie auf der Seite Aktuelles vorbei.

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

Oder machen Sie doch ein Probetraining

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Dietesheim

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.